Let's Go!

MOBILITY Isolierflasche & Speisegefäß – Warmer Genuss unterwegs

Frisch zubereitet in der eigenen Küche schmeckt‘s einfach immer am besten. Mit modernen und absolut robusten Thermo-Speisegefäßen ist warmer Genuss für unterwegs garantiert. Dank des hochwertigen Edelstahl-Isolierkolbens halten EMSA Speisegefäße mit integriertem Einsatz bis zu 6 Stunden warm.
Ein weiterer klassischer Wegbegleiter ist die Isolierflasche. Von aromatischem Kaffee über wohltuenden Tee bis hin zur kühlen Fruchtsaftschorle – die eigenen Bedürfnisse und der eigene Geschmack entscheiden, wie die Isolierflasche befüllt wird. Die MOBILITY Isolierflasche ist nicht nur zu 100% dicht, sie hält die warmen Köstlichkeiten dank des doppelwandigen Isolierkolbens auch bis zu 12 Stunden warm.

MOBILITY

Isolierflasche | Safe Loc Verschluss

- Größen: 0,5 L, 0,7 L, 1,0 L
- Modernes Design
- Mit doppelwandigem Edelstahl-Isolierkolben
- 100 % dicht
- Mit isoliertem Trinkbecher
- Absolut robust
Zur Produktseite

MOBILITY

Speisegefäß | Basic Schraubverschluss

- Größen: 1,2 L, 1,7 L
- Modernes Design
- Mit doppelwandigem Edelstahl-Isolierkolben
- 100 % dicht
- Mit bis zu 2 integrierten Speiseeinsätzen
- Absolut robust
Zur Produktseite
Katharina B.
Für die Reinigung von Warmhaltekannen und Co nehmen wir immer Backpulver. Ein bisschen Einwirken lassen und schon verschwinden sogar diese lästigen Rückstände von schwarzem Tee wieder. Den Tipp hat Oma uns schon immer gegeben! :-) Und es funktioniert wirklich!
Absenden
Rolf H.
Reinigung der Isolierprodukte :)
Mein erster Gedanke war “Einfach mit Seife ausspülen”, aber was macht man wenn z.B. Flüssigkeiten wie Kaffee oder anderes Gerüche hinterlassen?
Oder wenn man Tee Flecken in der Isolierflasche nicht mehr wegbekommt?

Zu den üblichen Hausmitteln die dann beim reinigen helfen zählen z.B. Zitronensaft, Essig oder Natron.
Alle reinigen schonend und neutralisieren Gerüche.
Das Kaffeepulver Gerüche beseitigt ist auch bekannt, aber bekommt man Kaffeegeruch mit Kaffeepulver weg?

Ich habe hier z.B. Natron mit etwas Wasser vermischt um damit die Behälter zu reinigen.
Einfach aber effektiv.
Bei richtigen Härtefällen kann man auch zur Backpulver – Essig Mischung greifen oder Cola verwenden und das einweichen lassen.

Den Verschluss der Isolierflasche kann man ebenfalls recht simpel durchspülen oder bei eingetrockneten oder klebenden Resten in heißes Wasser einlegen. Ebenfalls simpel.
Absenden
Katharina B.
Vor kurzer Zeit habe ich Euch gezeigt, dass ich im Speisebehälter meine absolute Lieblingssuppe mitgenommen habe. Für alle, die die Paprikasuppe mal nachkochen wollen, kommt hier mein Rezept.

Für zwei Portionen braucht Ihr:
Etwa 500g rote Paprika (rote und grüne sind aber auch erlaubt)
1 Zwiebel
etwa einen Becher Gemüsebrühe
1-2 EL Crème Fraîche
Gewürze (zB Chili, Pfeffer)
Prise Salz
Prise Zucker
1 EL Kokosöl (oder anderes Öl)

Paprika putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel ebenfalls schneiden. Alles zusammen mit dem Öl in einem Topf ca. 10-15 Minuten andünsten. Danach mit Brühe aufgießen. Die Menge bestimmt Ihr, je nachdem, wie viel Wasser die Paprika bereits gelassen haben und wie flüssig die Suppe werden soll. Nun alles nochmal eine Weile köcheln lassen. Dann Crème Fraîche dazu und alles mit einem Pürierstab zerkleinern. Danach würzen (auch Salz und Zucker dazu) und fertig ist die Paprikasuppe. Ich würze am liebsten mit Chili.
Viel Spaß beim Nachkochen! Diese Suppe geht wirklich schnell und einfach!
Absenden
Diana E.
Der Verschluss ist sicher es tropft nichts mehr heraus.
Absenden
Bianca H.
Meinen Bericht gibt es nun auch auf meinem Blog

http://bibiswelt.blog.de/2015/07/19/emsa-let-s-go-20674505/
Absenden
Katharina B.
Hier geht es zu meinem Abschlussbericht! :-) GLG vom Cocolinchen!
http://cocolinchenundkatti.blogspot.de/2015/07/emsa-produkttest-mobility.html/
Absenden
Anja E.
Aufgabe 4:
Tipps & Tricks zur Reinigung der Produkte

Über die Reinigung der EMSA-MOBILITY Produkte habe ich mir schon vor einigen Wochen Gedanken gemacht und Frau Schümmelfeder befragt.

FRAGE:
"Hallo Frau Schümmelfeder,wie bekomme ich denn hartnäckige Flecken aus der EMSA MOBILITY Iso-Flasche entfernt von z. B. schwarzem Tee?Oder Kalkflecken, wenn man ausschliesslich die Flasche für heisses Wasser in Gebrauch hat und das Leitungswasser sehr kalkhaltig ist?Manchmal schafft man es ja nicht gleich die Flasche sofort nach Gebrauch zu reinigen und dann trocknen die dunklen Flecken ein. Gerne vergessen Schulkinder die leere Flasche in ihrem Schulranzen für einige Tage... etc.Die Edelstahl-Flasche darf ja auch nicht in die Spülmaschine.Wie "agressiv" dürfte man die Flasche reinigen, ohne dass die Qualität leidet?Vielen Dank für eine Klärung."

ANTWORT:
"Liebe Anja,für die Reinigung der Isolierflasche habe ich folgende Tipps für dich: Hartnäckige Ablagerungen im Inneren des Isoliergefäßes kannst du entfernen, indem du die Flasche mit heißem Wasser füllst, ca. 1 Esslöffel Spülmaschinen- oder Backpulver hinzu gibst und es einwirken lässt. Spüle die Flasche danach bitte gründlich mit klarem Wasser aus. Kalkansätze können mit heißem Essigwasser entfernt werden, aber bitte verwende keine Scheuermittel, Lösungsmittel oder Bleichmittel.Liebe Grüße, deine Roxane"
Absenden
Anja E.
Aufgabe 4:
Tipps & Tricks zur Reinigung der Produkte
Ich nehme gerne mal heisses Wasser mit auf Arbeit um mir Tee frisch aufzubrühen. Leider ist unser Wasser sehr kalkhaltig und es gibt nach einiger Zeit Kalkablagerungen in der EMSA-MOBILITY Iso-Flasche. Diese entferne ich, in dem ich über Nacht heisses Essig-Wasser in die Flasche gebe und am nächsten morgen die Flasche von innen mit einer Babyfläschchen-Reinigerbürste säubere.
Absenden
Katharina B.
Für die Reinigung von Warmhaltekannen und Co nehmen wir immer Backpulver. Ein bisschen Einwirken lassen und schon verschwinden sogar diese lästigen Rückstände von schwarzem Tee wieder. Den Tipp hat Oma uns schon immer gegeben! :-) Und es funktioniert wirklich!
Absenden
Diana E.
Einfach überall dabei, selbst in der kleinsten Tasche ist Platz für die Isolierflasche.
http://zahnfeee1.blogspot.de/2015/07/emsa-lets-go-mobility-isolierprodukte.html/
Absenden
Vollzeit T.
Absenden
Anja K.
Mein Testbericht des Isoliergefäßes wurde auf meinem Blog veröffentlicht: http://josettatestetprodukte.blogspot.de/2015/07/emsa-monility-isoliergefa.html/
Absenden
Patricia-Elea E.
Mein Bruder hat sich die Mobility Produkte mit zur Baustelle genommen. Praktisch fand" er besonders den Henkel des Speisegefäßes, da er sich mit einem Haken das Gefäß ganz leicht ans Gerüst hängen konnte und es so weniger im WEg war.
Absenden
Katharina B.
Am Wochenende ging es nach einer Radtour noch in den Beach Club. Mit dabei natürlich die Emsa -Kanne mit erfrischendem Minzwasser! Ideal für unterwegs!
Absenden
Katharina B.
Am Wochenende ging es nach einer Radtour noch in den Beach Club. Mit dabei natürlich die Emsa -Kanne mit erfrischendem Minzwasser! Ideal für unterwegs!
Absenden
Katharina B.
Am Wochenende ging es nach einer Radtour noch in den Beach Club. Mit dabei natürlich die Emsa -Kanne mit erfrischendem Minzwasser! Ideal für unterwegs!
Im Liegestuhl macht sie auch ne gute Figur ;-)
Absenden
Mehr laden Lade ...

Autoposting

Vereinfache den Weg um deine Momente auch bei kommenden Produkttests zu teilen und aktiviere hier das Autom. Veröffentlichen für deine Plattformen. Wir posten außschließlich deine Inhalte in deinem Namen, wenn wir direkt vorher dich um Erlaubnis gebeten haben.

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist jetzt bestätigt.


Zur Seite

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist bereits bestätigt.


Zur Seite

×

Entschuldigung!

Beim Bestätigen Ihrer E-Mail Adresse ist ein Fehler aufgetreten.


Zur Seite

×

Abmelden

Die Abmeldung war erfolgreich

Schließen
×

Entschuldigung

Zugangsdaten sind ungültig Sie müssen eingeloggt sein, um diese Ressource nutzen zu können Sie müssen für diesen Test freigeschaltet sein, um diese Ressource nutzen zu können Das Formular wurde bereits zu oft ausgefüllt Die Datei ist zu groß. Der Dateityp ist nicht akzeptiert. Unbekannter Fehler

×

Login

Melde dich hier mit deinem Account an.
Prüfe Dein E-Mail Postfach und klicke auf den Zurücksetzen Link. Prüfe auch deinen Spam-Ordner.
×

Neues Passwort

Setze hier dein neues Passwort.
Speichern
Dein neues Passwort ist gespeichert
Schließen
Beim Speichern des neuen Passworts ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut oder lasse dir einen neuen Zurücksetzen-Link zuschicken.
Schließen
×

translation missing for 'account.titleLoggedin'

Melde dich hier mit deinem Account an.
Schließen
×

Teilnahmebedingungen


1. Veranstalter des Gewinnspiels

Veranstalter des Gewinnspiels ist die EMSA GmbH, Grevener Damm 215-225, 48282 Emsdetten, vertreten durch den Geschäftsführer Günter Nosthoff. EMSA ist online unter www.emsa.com zu finden.

2. Inhalt der Aktion

Unter allen Bewerbern wählt EMSA 60 Personen aus, die das MOBILITY Speisegefäß (1,7 L, grün) und die MOBILITY Isolierflasche (0,7 L, grün) testen und darüber auf der Produkttesterplattform berichten. Die Teilnehmer verpflichten sich das Testprodukt innerhalb der 4 Test-Wochen in ihrem Alltag zu testen und Kurzbeiträge in Form von Bild/Video und Text zu erstellen und auf der Produkttestplattform zu veröffentlichen. EMSA erhält das unwiderrufliche uneingeschränkte und unentgeltliche Recht, sämtliche eingereichten Beiträge, Bilder, Videos und Texte etc. der Produkttester für sämtliche Marketing-Zwecke in sämtlichen Medien, auch online und offline, zu nutzen und zu veröffentlichen. Der Produkttester ist nicht berechtigt, seine Beiträge Dritten zur Verfügung zu stellen.

3. Teilnahmebedingungen

Die Bewerbungsphase beginnt am 25.05.2015 und endet am 07.06.2015 um 23:59 Uhr. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen über 18 Jahre mit Wohnsitz in Deutschland. Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter der EMSA GmbH, der beauftragten Partneragenturen sowie deren Angehörige. Die Aktion zu unserem Produkttest „Let's go!“ beginnt am 25.05.2015 und endet am 19.07.2015 um 23:59 Uhr. Die Teilnahme erfolgt über die Produkttesterplattform und über die Facebook Seite von EMSA. Teilnahmeberechtigt ist, wer das Kontaktformular einschl. der Pflichtangaben ausfüllt. Die Teilnahme erfolgt durch Zusendung des so ausgefüllten Formulars an den oben bezeichneten Veranstalter.
Jeder Teilnehmer darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen, Mehrfachsendungen führen zum Ausschluss insgesamt. Teilnahmeberechtigt ist nur, wer dem Veranstalter wie vorbeschrieben das Teilnahmeformular zuschickt. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit insbesondere seiner E-Mail und/oder Postadresse selbst verantwortlich.
Mit der Absendung des Teilnahmeformulars erklären sich die Teilnehmer mit der Nutzung des im Rahmen der Aktion entstehenden Text- und Bildmaterials durch die EMSA GmbH auf der EMSA Produkttesterplattform (emsa.com/Produkttest) und den EMSA Social-Media-Plattformen Facebook (facebook.com/emsawelt) und YouTube (youtube.com/user/emsawelt) einverstanden. 
EMSA ist berechtigt, Teilnehmer ohne Ankündigung von der Teilnahme an dem Gewinnspiel auszuschließen, wenn sie falsche Personenangaben machen, sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen oder zu verschaffen suchen oder gegen sonstige Teilnahmeregelungen verstoßen. In diesen Fällen kann auch der Gewinn bzw. die Teilnahme am Produkttest „Let's go!“ aberkannt werden.
Die Testprodukte gehen erst in den Besitz des Produkttesters über, wenn mindestens ein Bericht über die Produkte verfasst worden ist. Sollte der Beitrag nicht fristgerecht oder gar nicht übermittelt werden, behält sich die EMSA GmbH das Recht vor, die Testprodukte zurückzufordern. Die Kosten für die Rücksendung der Produkte hat der Produkttester selber zu tragen.

4. Auswahl und Benachrichtigung

Die EMSA GmbH wählt unter allen Teilnehmern 60 Produkttester aus. Die Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner erfolgt bis zum 12.06.2015. Die Produkttester werden per E-Mail benachrichtigt. 
Die Teilnahme am Gewinnspiel und die Gewinnchancen hängen in keiner Weise vom Kauf eines EMSA Produktes ab.


5. Datenschutzrechtliche Hinweise

EMSA verpflichtet sich, die Privatsphäre der Teilnehmer zu schützen, und versichert, die Daten im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz, dem Telemediengesetz sowie der europäischen Datenschutzrichtlinie, wie auch dem Fernmeldegeheimnis und dem TKG zu verarbeiten. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden sind nicht an Facebook zu richten, sondern direkt über info@emsa.de an die EMSA GmbH. Die erhobenen Daten werden lediglich zur Durchführung des Gewinnspiels, der Aktion und zur Auswertung durch den Veranstalter erhoben, verarbeitet, gespeichert. Nach Ablauf der Produkttest-Aktion werden die persönlichen Daten gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit schriftlich widerrufen. Ihren Widerruf richten Sie an die EMSA GmbH, Grevener Damm 215-225, 48282 Emsdetten bzw. per E-Mail an: info@emsa.de. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs wird EMSA die betroffenen Daten löschen.

6. Allgemeine Bestimmungen

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnahme ist nicht übertragbar. Eine Barauszahlung des Ausstattungspakets ist nicht möglich. Das Gewinnspiel unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. EMSA behält sich das Recht vor, die Produkttest „let's go!“-Aktion ganz oder in Teilen abzubrechen, wenn nicht von EMSA zu vertretende Umstände dazu Anlass geben. Dies gilt z.B., wenn das Gewinnspiel nicht planmäßig ablaufen kann, so etwa bei Auftreten von Computerviren, bei Fehlern der Soft- und/oder Hardware und/oder aus anderen technischen und/oder aus rechtlichen Gründen, dies gilt auch bei Manipulation oder Manipulationsversuchen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und/oder die reguläre und ordnungsgemäße Durchführung der Produkttest „Let's go!“-Aktion beeinflussen.
×

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der EMSA GmbH
Nachfolgend finden Sie unsere allgemeinen Einkaufs- und Verkaufsbedingungen zum Download:
×

Profil melden

Bitte wähle mindestens einen der folgenden Gründe, warum du dieses Profil melden möchtest.

Abschicken
Danke für deine Unterstützung. Das Community Management wird deine Meldung überprüfen und bei Bedarf entsprechende Schritte einleiten.
Zur Startseite
×

Adressänderung

Die Adressänderung war erfolgreich

Die Adressänderung war leider nicht erfolgreich. Bitte später nocheinmal versuchen.

Schließen